Willkommen auf

Gelis Erlebniswelt

 

Willkommen in meiner Welt, genauer gesagt, in meiner Erlebniswelt

Ich heiße Angelika Körber und bin Jahrgang 1954, also schon nicht mehr die Jüngste, aber noch viel zu jung, um mich nur noch um mich zu drehen.

Meine letzten Blogposts

Mit dem Nachtwächter unterwegs in Dorsten

Mit dem Nachtwächter unterwegs in Dorsten

Warum in die Ferne schweifen … Gut zwei Stunden dauert die Tour mit dem Nachtwächter durch Dorsten – und das sind zwei sehr interessante Stunden, in denen wir viel über die Stadt von ihren Anfängen über die Blütezeit während der Hanse bis zur heutigen Zeit erfahren....

Fünf Finger

Fünf Finger

Roman von Māra Zālīte ... Māra Zālīte ist eine lettische Schriftstellerin und Kulturschaffende, die 1952 in Krasnojarsk (Sibirien) geboren wurde und dort knapp fünf Jahre mit ihren Eltern verbrachte, ehe sie 1956 mit ihren Eltern nach Lettland ausreisen durfte. Ihr...

Die Geschichte der Hanse

Die Geschichte der Hanse

Die Hanse, dieser mittelalterliche Städtebund, nahm seinen Anfang schon im Jahr 1161, als Heinrich der Löwe das „Artlenburger Privileg“ ausstellte, um niederdeutsche Kaufleute und gotländische Konkurrenten zu vereinen. Mitte des 13. Jahrhunderts dann schlossen sich...

Der 41. Hansetag in Riga

Der 41. Hansetag in Riga

In diesem Jahr fand der Hansetag vom 19.-22. August 2021 in Riga statt. Da Riga schon lange auf meinem Reiseplan stand, packte ich die Gelegenheit beim Schopf! Was würde mich erwarten? Ich hatte keine Ahnung, denn das war der ersten Hansetag, den ich besuchen würde....

Italienische Momente – Padua

Italienische Momente – Padua

Über einen Park ohne Gras, einen Heiligen ohne Namen und die Frau, die als erste in Europa einen Doktortitel erwarb ... Nicht nur Goethe war fasziniert von Italien, auch andere deutsche Schriftsteller wie Lessing, von Hofmannsthal, Hesse, Hauptmann und die Manns, um...

Berliner Geschichte hautnah: die Berliner Unterwelten

Berliner Geschichte hautnah: die Berliner Unterwelten

Berlin von unten - Dunkle Welten Die Gesellschaft zur Erforschung und Dokumentation unterirdischer Bauten, Berliner Unterwelten e.V., wurde 1997 als ein Zusammenschluss von Menschen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen gegründet. Akademiker aller Fachrichtungen,...

Die Bielefeld-Verschwörung

Die Bielefeld-Verschwörung

Achtung - SatireWer wie ich mehrmals im Jahr mit der Bahn aus dem Kohlenpott nach Berlin fährt, kommt nicht umhin, den Bielefelder Bahnhof kennenzulernen. Aber was sage ich? Kennenlernen? Kann man eine Stadt kennenlernen, die es gar nicht gibt? Natürlich nicht! Doch...

Meine Hauptkategorien

Kultur

Freizeit

Reisen